Angebote zu "Bild" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Freilichtmuseum Rieck-Haus in den Vierlande...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In seiner ursprünglichen Lage hinter dem Deich im Dorf Curslack liegt in den Vierlanden bei Hamburg das Rieck-Haus von ca. 1533. Diese Hofanlage besteht aus einem niederdeutschen Fachhallenhaus, einer Scheune, einer Feldentwässerungsmühle, einem Heuberg zum Aufbewahren der Ernte und einem aktivierten Backhaus. 1954 als Freilichtmuseum eröffnet, gehört die Anlage zu den ältesten profanen Bauten Hamburgs und bildet als Außenstelle des Altonaer Museums einen anschaulichen Eindruck der alten bäuerlichen Kultur in den fruchtbaren Vierlanden. Eine reiche Sammlung von landwirtschaftlichem Gerät ist im Museum und in diesem Band ebenso zu bewundern wie ein alter Bauerngarten. Das Buch stellt in Wort und Bild auch typische Wild- und Kulturpflanzen (Rhabarber, Erdbeere, Stiefmütterchen, Maiglöckchen) und charakteristische Tiere der Marsch (Storch, Frosch, Blutegel) vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Marcel Chassot
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon beim ersten Eintauchen in Chassots Architekturfotografie badet das Auge in einer Fülle von Szenen aus dem Repertoire herausragender, internationaler Gegenwartsarchitektur. Jedes dieser Fotos trifft ein prototypisches Motiv. Farbgebung, Linienführung, Lichtregie - die fotografischen Mittel sind bei jedem Bild so präzise eingesetzt, dass der Betrachter sich in ein visuelles Labor versetzt fühlt, in dem Fotografie Architektur in ihrer Sprache interpretiert. Der Autor Wolfgang Meisenheimer spürt im Text den Grundlagen von Chassots fotografischem Weltbild nach und unterscheidet drei Schichten des Denkens, in denen das Werk wurzelt: die euklidischen Ordnungen, die Orientierung an der modernen Leib-Philosophie und das Erbe des Kubismus aus den Anfängen der modernen Malerei.Architekten und BautenFrank Gehry Guggenheim Museum Bilbao SpanienFrank Gehry Neuer Zollhof Düsseldorf DeutschlandFrank Gehry Vitra Center Basel-Birsfelden SchweizFrank Gehry Vitra Design Museum Weil am Rhein DeutschlandAtelier WW City Bernina Zürich-Oerlikon Schweizsop Architekten Hotel Hyatt Regency Düsseldorf DeutschlandJean Nouvel Hôtel de Ville Montpellier FrankreichEnrique de Teresa Torre del Agua Saragossa SpanienVehovar Jauslin Busterminal Aarau SchweizMassimiliano & Doriana Fuksas Georges-Frèche Hotelfachschule Montpellier FrankreichMassimiliano & Doriana Fuksas "My Zeil" Einkaufszentrum Frankfurt DeutschlandMassimiliano & Doriana Fuksas Armani Fifth Avenue New York USANorman Foster 7 more London Riverside London GrossbritannienNorman Foster 30 St Mary Axe "The Gherkin" London GrossbritannienDaniel Libeskind Zentralgebäude Leuphana Universität Lüneburg DeutschlandDaniel Libeskind Westside Einkaufs- und Freizeitzentrum Bern SchweizZaha Hadid Pierres vives Montpellier FrankreichZaha Hadid Learning and Library Center Wirtschaftsuniversität Wien ÖsterreichZaha Hadid Roca London Gallery London GrossbritannienCoop Himmelb(l)au I Trias Fussgängerbrücke BMW Welt München DeutschlandKarl Schwanzer BMW Hochhaus und Museum München DeutschlandCoop Himmelb(l)au I Trias Fussgängerbrücke BMW Welt München DeutschlandCoop Himmelb(l)au Doppelkegel BMW Welt München DeutschlandRolf Gnädinger Otto Bock Science Center Medizintechnik Berlin DeutschlandEgon Konrad U-Bahnhof Candidplatz München DeutschlandAuer + Weber + Assoziierte U-Bahnhof Westfriedhof München DeutschlandHerzog & de Meuron Neue Messe Basel SchweizHerzog & de Meuron Kunsthaus Aarau SchweizHerzog & de Meuron Actelion Business Center Allschwil SchweizHerzog & de Meuron VitraHaus Weil am Rhein DeutschlandHerzog & de Meuron Elbphilharmonie Hamburg DeutschlandSchneider + Schumacher Autobahnkirche Siegerland Wilnsdorf DeutschlandSantiago Calatrava Lyon-Saint-Exupéry Airport Railway Station FrankreichSantiago Calatrava Bibliothek des Rechtswissenschaftlichen Instituts der Universität Zürich SchweizSantiago Calatrava Bahnhof Liège-Guillemins BelgienSantiago Calatrava Bahnhof Reggio nell'Emilia ItalienSantiago Calatrava Oculus World Trade Center Transportation Hub New York USAMario Botta Chiesa di San Giovanni Battista Mogno SchweizMario Botta Capella Santa Maria degli Angeli Monte Tamaro SchweizMario Botta Chiesa del Santa Volto Turin ItalienMario Botta Centro pastorale Giovanni XXIII Seriate ItalienMario Botta Alterswohnsiedlung Novazzano ItalienP. M. Deslande Chambre de Commerce Évry FrankreichMario Botta Kathedrale der Auferstehung Évry FrankreichMario Botta Banca BSI Lugano SchweizMario Botta Tschuggen Bergoase Arosa SchweizSANAA Rolex Learning Center EPFL-Campus Lausanne SchweizRenzo Piano Zentrum Paul Klee Bern SchweizAndreu Alfaro Skulptur "Welt" DZ-Bank Frankfurt DeutschlandDiverse Architekten La Défense Hochhausviertel Paris FrankreichBUSarchitektur Campus WU W

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Mythos Hammaburg
29,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hammaburg - Keimzelle Hamburgs - wird seit Jahrhunderten auf dem Domplatz im Herzen der Stadt vermutet. Die spannende Suche nach der historischen Hammaburg ist dabei fast zum Mythos geworden. Mit der Ausstellung "Mythos Hammaburg - Archäologische Entdeckungen zu den Anfängen Hamburgs" verknüpft das Archäologische Museum Hamburg erstmals die schriftliche Überlieferung mit den aktuellen Ergebnissen archäologischer Ausgrabungstätigkeit.Der Begleitband zur Ausstellung präsentiert in über 40 reich illustrierten Beiträgen ein neues Bild von den Ursprüngen Hamburgs zwischen dem 8. und 12. Jahrhundert. Erstmals kann die Stadtwerdung der Hansestadt lückenlos von einer spätsächsischen Siedlung bis zur blühenden Hansestadt des Hochmittelalters aufgezeigt werden.Die renommierten wissenschaftlichen Autoren betten zudem in fundierten Fachbeiträgen die Hammaburg in ihr frühmittelalterliches Umfeld zwischen Franken, Slawen und Wikingern ein.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
John Bock
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sinnvoll sinnlos. Das Augmented Reality-Buch für John BockJohn Bock (geb. 1965 in Gribbohm, lebt in Berlin) zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen Performance- und Videokünstlern. In seinen von Komik und Absurdität geprägten Arbeiten setzt der Künstler Sprache, menschliche Körper, Objekte des Alltags und Räume in eigentümliche Beziehungen. Mit der Installation LiquiditätsAuraAromaPortfolio gelang ihm 1998 auf der ersten Berlin Biennale der internationale Durchbruch. Zusammen mit seiner Arbeit Voll die Beule von 2013 wird sie nun in die Sammlung der Kunsthalle Mannheim aufgenommen. Das Buch kontextualisiert und dokumentiert dabei nicht nur, sondern lässt den Betrachter direkt in die Performances von John Bock eintauchen. Wird eine designierte Seite mit der neuen edition-cantz-App in den Fokus genommen, kommt das Bild in Bewegung. Das erste Buch der edition cantz mit Augmented Reality, in dem der Kopf des Künstlers auftaucht und ein befüllter Gummihandschuh über der Seite ausläuft. Ein völlig neuer Zugang zu den Werken von John Bock. Die Publikation ist in einer vom Künstler entworfenen Socke verpackt und enthält ein Vorwort von Johan Holten, ein Grußwort von Ulrike Widmaier Picasso sowie Beiträge von Sebastian Baden, Jens Hoffmann, Antonella Bianca Meloni und Marianne Wagner & Till Wyler von Ballmoos.John Bock studierte an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg und lehrt seit 2004 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe als Professor für Bildhauerei. Er war Teilnehmer der Biennale di Venezia und ist mit Einzelausstellungen weltweit präsent, unter anderem in der Berlinischen Galerie, im Contemporary Austin, Texas, im Barbican Centre, London, und im Städel Museum, Frankfurt.Das Buch erscheint begleitend zur Ausstellung in der Kunsthalle Mannheim.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Marcel Chassot
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon beim ersten Eintauchen in Chassots Architekturfotografie badet das Auge in einer Fülle von Szenen aus dem Repertoire herausragender, internationaler Gegenwartsarchitektur. Jedes dieser Fotos trifft ein prototypisches Motiv. Farbgebung, Linienführung, Lichtregie - die fotografischen Mittel sind bei jedem Bild so präzise eingesetzt, dass der Betrachter sich in ein visuelles Labor versetzt fühlt, in dem Fotografie Architektur in ihrer Sprache interpretiert. Der Autor Wolfgang Meisenheimer spürt im Text den Grundlagen von Chassots fotografischem Weltbild nach und unterscheidet drei Schichten des Denkens, in denen das Werk wurzelt: die euklidischen Ordnungen, die Orientierung an der modernen Leib-Philosophie und das Erbe des Kubismus aus den Anfängen der modernen Malerei.Architekten und BautenFrank Gehry Guggenheim Museum Bilbao SpanienFrank Gehry Neuer Zollhof Düsseldorf DeutschlandFrank Gehry Vitra Center Basel-Birsfelden SchweizFrank Gehry Vitra Design Museum Weil am Rhein DeutschlandAtelier WW City Bernina Zürich-Oerlikon Schweizsop Architekten Hotel Hyatt Regency Düsseldorf DeutschlandJean Nouvel Hôtel de Ville Montpellier FrankreichEnrique de Teresa Torre del Agua Saragossa SpanienVehovar Jauslin Busterminal Aarau SchweizMassimiliano & Doriana Fuksas Georges-Frèche Hotelfachschule Montpellier FrankreichMassimiliano & Doriana Fuksas "My Zeil" Einkaufszentrum Frankfurt DeutschlandMassimiliano & Doriana Fuksas Armani Fifth Avenue New York USANorman Foster 7 more London Riverside London GrossbritannienNorman Foster 30 St Mary Axe "The Gherkin" London GrossbritannienDaniel Libeskind Zentralgebäude Leuphana Universität Lüneburg DeutschlandDaniel Libeskind Westside Einkaufs- und Freizeitzentrum Bern SchweizZaha Hadid Pierres vives Montpellier FrankreichZaha Hadid Learning and Library Center Wirtschaftsuniversität Wien ÖsterreichZaha Hadid Roca London Gallery London GrossbritannienCoop Himmelb(l)au I Trias Fussgängerbrücke BMW Welt München DeutschlandKarl Schwanzer BMW Hochhaus und Museum München DeutschlandCoop Himmelb(l)au I Trias Fussgängerbrücke BMW Welt München DeutschlandCoop Himmelb(l)au Doppelkegel BMW Welt München DeutschlandRolf Gnädinger Otto Bock Science Center Medizintechnik Berlin DeutschlandEgon Konrad U-Bahnhof Candidplatz München DeutschlandAuer + Weber + Assoziierte U-Bahnhof Westfriedhof München DeutschlandHerzog & de Meuron Neue Messe Basel SchweizHerzog & de Meuron Kunsthaus Aarau SchweizHerzog & de Meuron Actelion Business Center Allschwil SchweizHerzog & de Meuron VitraHaus Weil am Rhein DeutschlandHerzog & de Meuron Elbphilharmonie Hamburg DeutschlandSchneider + Schumacher Autobahnkirche Siegerland Wilnsdorf DeutschlandSantiago Calatrava Lyon-Saint-Exupéry Airport Railway Station FrankreichSantiago Calatrava Bibliothek des Rechtswissenschaftlichen Instituts der Universität Zürich SchweizSantiago Calatrava Bahnhof Liège-Guillemins BelgienSantiago Calatrava Bahnhof Reggio nell'Emilia ItalienSantiago Calatrava Oculus World Trade Center Transportation Hub New York USAMario Botta Chiesa di San Giovanni Battista Mogno SchweizMario Botta Capella Santa Maria degli Angeli Monte Tamaro SchweizMario Botta Chiesa del Santa Volto Turin ItalienMario Botta Centro pastorale Giovanni XXIII Seriate ItalienMario Botta Alterswohnsiedlung Novazzano ItalienP. M. Deslande Chambre de Commerce Évry FrankreichMario Botta Kathedrale der Auferstehung Évry FrankreichMario Botta Banca BSI Lugano SchweizMario Botta Tschuggen Bergoase Arosa SchweizSANAA Rolex Learning Center EPFL-Campus Lausanne SchweizRenzo Piano Zentrum Paul Klee Bern SchweizAndreu Alfaro Skulptur "Welt" DZ-Bank Frankfurt DeutschlandDiverse Architekten La Défense Hochhausviertel Paris FrankreichBUSarchitektur Campus WU W

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Segelschiff Peking
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Peking – Eine Segelschiff-Legende kehrt zurück nach Hamburg Still liegt die Peking im Restaurationsdock der Wewelsflether Peters-Werft, wenig Aufsehen erregend ohne ihre vier imposanten Masten, die einst so stolz gen Himmel ragten. Dass hier eine Segellegende ruht, ist dem Schiff kaum anzusehen. Dabei war die Peking eine der Grossen ihrer Zeit: Mitglied der legendären Flying P-Liner unter der Flagge der Hamburger Reederei Laeisz, bekannt als die grössten, schnellsten und schönsten Frachtschiffe auf den Weltmeeren. Doch diese Zeiten sind längst vorbei. Im ersten Weltkrieg in Chile interniert, anschliessend nach England, Italien und in die USA verkauft, als Frachtsegler, Schulschiff und Museumskahn ihrer Rahen und ihres Namens beraubt – die wechselvolle Geschichte der Peking hat deutliche Spuren hinterlassen. Der stählerne Bug rostzerfressen, die Masten segellos, das 115 Meter lange Holzdeck abgetreten, so gab der stolze Frachtsegler zuletzt im South Street Seaport Museum in Manhattan ein jammervolles Bild. Konkurrenz für die Elbphilharmonie Dass der imposante Viermaster von New York in seine deutsche Heimat zurückkehren konnte, verdankt er der Stiftung Hamburg Maritim. Nach ihrer Restaurierung soll die Peking als Museumsschiff in Hamburg anlegen: an den historischen 50er-Schuppen, direkt gegenüber der Elbphilharmonie. Die ganze Geschichte des über 100 Jahre alten Schiffes lesen Sie in diesem kleinen, faktenreichen Buch: • Alles über das legendäre Segelschiff Peking: Geschichten, Infos, Hintergründe • Ein Blick in die Zukunft der Viermastbark im Hamburger Hafenmuseum • Fundierte Recherche in Zusammenarbeit mit dem Magazin „STERN“ • Mit exklusivem Bildmaterial Unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit und erleben Sie ein Stück Segel-Geschichte hautnah!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Mythos Hammaburg
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Hammaburg - Keimzelle Hamburgs - wird seit Jahrhunderten auf dem Domplatz im Herzen der Stadt vermutet. Die spannende Suche nach der historischen Hammaburg ist dabei fast zum Mythos geworden. Mit der Ausstellung 'Mythos Hammaburg - Archäologische Entdeckungen zu den Anfängen Hamburgs' verknüpft das Archäologische Museum Hamburg erstmals die schriftliche Überlieferung mit den aktuellen Ergebnissen archäologischer Ausgrabungstätigkeit. Der Begleitband zur Ausstellung präsentiert in über 40 reich illustrierten Beiträgen ein neues Bild von den Ursprüngen Hamburgs zwischen dem 8. und 12. Jahrhundert. Erstmals kann die Stadtwerdung der Hansestadt lückenlos von einer spätsächsischen Siedlung bis zur blühenden Hansestadt des Hochmittelalters aufgezeigt werden. Die renommierten wissenschaftlichen Autoren betten zudem in fundierten Fachbeiträgen die Hammaburg in ihr frühmittelalterliches Umfeld zwischen Franken, Slawen und Wikingern ein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Segelschiff Peking
13,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Peking – Eine Segelschiff-Legende kehrt zurück nach Hamburg Still liegt die Peking im Restaurationsdock der Wewelsflether Peters-Werft, wenig Aufsehen erregend ohne ihre vier imposanten Masten, die einst so stolz gen Himmel ragten. Dass hier eine Segellegende ruht, ist dem Schiff kaum anzusehen. Dabei war die Peking eine der Großen ihrer Zeit: Mitglied der legendären Flying P-Liner unter der Flagge der Hamburger Reederei Laeisz, bekannt als die größten, schnellsten und schönsten Frachtschiffe auf den Weltmeeren. Doch diese Zeiten sind längst vorbei. Im ersten Weltkrieg in Chile interniert, anschließend nach England, Italien und in die USA verkauft, als Frachtsegler, Schulschiff und Museumskahn ihrer Rahen und ihres Namens beraubt – die wechselvolle Geschichte der Peking hat deutliche Spuren hinterlassen. Der stählerne Bug rostzerfressen, die Masten segellos, das 115 Meter lange Holzdeck abgetreten, so gab der stolze Frachtsegler zuletzt im South Street Seaport Museum in Manhattan ein jammervolles Bild. Konkurrenz für die Elbphilharmonie Dass der imposante Viermaster von New York in seine deutsche Heimat zurückkehren konnte, verdankt er der Stiftung Hamburg Maritim. Nach ihrer Restaurierung soll die Peking als Museumsschiff in Hamburg anlegen: an den historischen 50er-Schuppen, direkt gegenüber der Elbphilharmonie. Die ganze Geschichte des über 100 Jahre alten Schiffes lesen Sie in diesem kleinen, faktenreichen Buch: • Alles über das legendäre Segelschiff Peking: Geschichten, Infos, Hintergründe • Ein Blick in die Zukunft der Viermastbark im Hamburger Hafenmuseum • Fundierte Recherche in Zusammenarbeit mit dem Magazin „STERN“ • Mit exklusivem Bildmaterial Unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit und erleben Sie ein Stück Segel-Geschichte hautnah!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Mythos Hammaburg
30,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hammaburg - Keimzelle Hamburgs - wird seit Jahrhunderten auf dem Domplatz im Herzen der Stadt vermutet. Die spannende Suche nach der historischen Hammaburg ist dabei fast zum Mythos geworden. Mit der Ausstellung 'Mythos Hammaburg - Archäologische Entdeckungen zu den Anfängen Hamburgs' verknüpft das Archäologische Museum Hamburg erstmals die schriftliche Überlieferung mit den aktuellen Ergebnissen archäologischer Ausgrabungstätigkeit. Der Begleitband zur Ausstellung präsentiert in über 40 reich illustrierten Beiträgen ein neues Bild von den Ursprüngen Hamburgs zwischen dem 8. und 12. Jahrhundert. Erstmals kann die Stadtwerdung der Hansestadt lückenlos von einer spätsächsischen Siedlung bis zur blühenden Hansestadt des Hochmittelalters aufgezeigt werden. Die renommierten wissenschaftlichen Autoren betten zudem in fundierten Fachbeiträgen die Hammaburg in ihr frühmittelalterliches Umfeld zwischen Franken, Slawen und Wikingern ein.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot